Donnerstag, 6. Oktober 2011

Smart Girl (Sabine)......

.........hat einen wichtigen Post veröffentlicht : klick, den ich auch jetzt schon jährlich befolge.

Mädels geht rechtzeitig zur Vorsorge und zum Gynäkologen...... an diesen Krebsarten zu sterben ist bei den heutigen (leider noch immer nicht perfekten) Untersuchungsmöglichkeiten nicht notwendig, nochdazu, wenn rechtzeitig endeckt, die Heilungschancen sehr hoch sind.
Und ja ich gehöre auch zur Risikogruppe. Bei mir wars nicht die Mama, sondern der Papa und seine Mutter, die Brustkrebs hatten :o Beide sind/war ausgeheilt.

Kommentare:

  1. Guten Morgen,
    da sind wir Beide ja gleichzeitig online, ich habe Dir gerade auf meinem Blog geantwortet!
    Prima, das Du mein Posting weiter verlinkt hast, die Vorsorge (in allen Bereichen) ist sooo wichtig und wird doch so oft vergessen oder ignoriert!
    Ganz liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Ich gehöre zwar nicht zur Brustkrebs Risikogruppe, aber die Krebsvorsorge finde ich auch wichtig und geh auch regelmäßig muss auch alle 1/2 J. zum Bauch CT weil da was unerklärliches für die Ärzte sichtbar ist. Da ich aber schon 5 große Bauch Op´s hatte will man nicht unnütze nachsehen, soll halt nur beobachtet werden.
    Lg. Angel

    AntwortenLöschen